Menu

Anders… Ehrlich!

Achtung BIO!

Spontane Gelassenheit

Bio mit Weitblick

Wir

Wir sind…


1 Gedanke, 2 Querdenker und 3 Zeilen mit denen alles begann.

Tatsächlich standen uns zu Beginn grade mal 3 Rebzeilen zur Verfügung, die uns noch nicht einmal gehörten. Ohne auch nur einen Leseeimer und eine Leseschere zu besitzen, geschweige denn einen Schlepper, wagten wir trotzdem den Schritt in Richtung eigenes Weingut und mittlerweile, haben wir knapp 3 ha im Nebenerwerb.

Wir sind beide tagsüber anderweitig berufstätig. In unserer Freizeit widmen wir uns voll und ganz unseren Weinen. Wir betreiben unser Garagenweingut ohne jeglichen familiären oder geschichtlichen Hintergrund. Von daher besitzen wir auch leider kein stattliches Weingut mit langer Hofeinfahrt. Schade eigentlich. Durch mehrere Anlaufstellen, wie Weinkeller hier, Verkauf da und Gerätehalle dort gestaltet sich manch Nachmittag/Abend sehr abwechslungsreich.

Als Quereinsteiger haben wir oft ganz andere Ansichten als unsere Winzerkollegen. Wir experimentieren gerne. Es sind kleine Schritte, aber wir wachsen mit und an unseren Reben. Langsam aber beständig.

Ehrliche, handwerklich gut gemachte Weine, die uns schmecken, sind unser Steckenpferd und wenn es Dir auch schmeckt, dann freuen wir uns natürlich.

Weinaffiner Besuch ist in unserer „alten Waschküchn“ gerne gesehen.

Wir sind Anders… Ehrlich!

Weine

Fordern Sie unsere Preisliste an… 3zeilen@web.de

Unsere Weine – immer bio, handverlesen, spontan, trocken


BLAUE LINIE trocken & spontan

Diese Weine stehen für unkomplizierten, ehrlichen Genuss. Fränkisch! Authentisch! Trocken! Sie werden stets aus voll reifen Trauben der Lage Rödelseer Küchenmeister gekeltert und mit wilden Hefen – zum Teil im Eichenholzfass – vergoren. Die Weine zeichnen sich durch Ihren ungeschminkten und natürlichen Charakter aus.

JOHANNITER 2019

JOHANNITER vom Rödelseer Küchenmeister, QbA, trocken

Wer im Sommer keinen Lieblings Terrassenwein hat…tataaa, hier ist er. Leichter Genuss, der Spaß im Glas macht. Dieser sortenreine Johanniter bringt Freude und Leichtigkeit nicht nur an Sommertagen.

Alc. 12 %, Ausbau im Edelstahltank

MÜLLER-THURGAU 2018

MÜLLER THURGAU von der Iphöfer Kalb, Qba, trocken

„Äääh, Müller mag ich nicht so gern! Aber Rivaner find ich ganz gut…“ Haha. „Oooh, der ist aber für einen Müller echt klasse!“

Alc. 13 %, Ausbau im Edelstahltank & Tonnaux

ROSÉ 16 sechs 2019 – ausgetrunken

ROSÉ vom Rödelseer Küchenmeister, Qba, trocken

Rosé aus Spätburgunder, typisch untypisch.

Alc. 13 %, Ausbau im Edelstahltank & Tonnaux

FRÄNKISCHER SATZ 2018

FRÄNKISCHER SATZ vom Rödelseer Küchenmeister, Qba, trocken

Es wurden Weißburgunder, Grauburgunder, Riesling, grüner Silvaner, Muskat Silvaner, Goldmuskateller zusammen im Weinberg gelesen und danach gemeinsam spontan vergoren. Also wenn der nicht schmeckt, weiß ich auch nicht mehr…

Alc. 13 %, Ausbau im Edelstahltank & Tonnaux

BACCHUS 2018

BACCHUS vom Rödelseer Küchenmeister, QbA, trocken

Wer unseren Bacchus kennt, liebt ihn. Grade weil ihn keiner für einen Bacchus hält. Eher für einen Sauvignon Blanc.Und das Beste an Ihm: Er ist trocken, ja genau TROCKEN ausgebaut. Unbedingt probieren!

Alc.12.5%, Ausbau im Edelstahltank & Tonnaux

SILVANER 2017

SILVANER vom Rödelseer Küchenmeister, Qba, trocken

Unser Klassiker hier in Franken. Daran kommt man nicht vorbei. Der Silvaner. Bei uns kein (!) blauer Silvaner, aber jeder sagt es immer, weil er eben aus unserer „blauen Linie“ ist. Es handelt sich hier um einen klassischen grünen Silvaner, aber egal, schmecken muss er und das tut er.

Alc. 13 %, Ausbau im Edelstahltank & Tonnaux


PLATIN LINIE spontan anders

Diese Weine sind, eigenständige, ausdrucksvolle, facettenreiche Einzelstücke.

Wir verwenden stets nur die besten und reifsten Trauben unserer Weinberge. Durch mindestens 3 Lesedurchgänge selektionieren wir nach und nach das Optimum heraus. Sie werden ebenfalls mit wilden Hefen vergoren und lagern nach der Gärung bis zu Ihrer Abfüllung auf der Vollhefe (sur lie) im Eichenholzfass. Zwischendurch wird immer wieder das Hefedepot manuell aufgerührt (bâtonage). Erst bei der Abfüllung werden die Weine das erste Mal bewegt und filtriert.

SILVANER 2018

SILVANER vom Rödelseer Küchenmeister, QbA, trocken

OHNE WORTE

Alc. 13%, Ausbau im Tonneaux

RIESLING 2017 – ausgetrunken

RIESLING vom Rödelseer Küchenmeister, QbA, trocken

kann nicht nur Rheinhessen!

Alc. 13%, Ausbau im Tonneaux

BLANC 2017

SAUVIGNON BLANC vom Rödelseer Küchenmeister, QbA, trocken

OHNE WORTE

Alc. 13%, Ausbau im Tonneaux

SPÄTBURGUNDER 2018

SPÄTBURGUNDER vom Rödelseer Küchenmeister, Qba, trocken

können nicht nur die Franzosen!

Alc. 13%, Ausbau im Tonneaux

RESERVE 2017

RESERVE vom Rödelseer Küchenmeister, QbA, trocken, weiße Cuvée aus Silvaner, Weißburgunder und Sauvignon Blanc

Hmm, geil!

Alc. 13%, Ausbau im Tonneaux


NATUR LINIE pur

Naturwein und Orangewine in kleiner Stückzahl

PET NAT 2017

PETILLANT NATUREL vom Rödelseer Küchenmeister, QbA, trocken, Schaumwein nach uralter Tradition in der Flasche gegärt.

Neuer Hype, aber eigentlich ein alter Hut. Geht in die Schiene Natural Wine, Orange Wine. Nur was für Profis.

Alc. 11,5%, Ausbau in der Flasche

Onkel Heiner Seiner 2017

Onkel Heiner Seiner ORANGEWINE vom Rödelseer Küchenmeister, QbA, trocken

Nur was für Profis.

Alc. 11,5%, Ausbau im Tonneaux


Über das Kontaktformular kannst du unsere Preisliste anfordern.
Fans von Magnumflaschen bitte direkt anfragen.

Bio

Bio…


„Von Anfang an war klar: wenn Wein, dann BIO. Der Grundgedanke respektvoll, nachhaltig und ressourcenschonend mit unserer Natur umzugehen, liegt mir sehr am Herzen. Von daher haben wir uns von Anfang an für eine absolut ökologische An- und Ausbauweise entschieden. Seit 2012 sind wir bei Bioland und richten uns nach deren Richtlinien und darüber hinaus. Es erklärt sich von selbst, dass wir auf chemische Spritzmittel und Ausbringung von Mineraldünger verzichten.

Meiner Meinung nach ist ein gut funktionierendes Ökosystem das Nonplusultra für die Entstehung hochwertiger Weine. Ziel ist es die Trauben ohne unnötige Manipulation auf die Flasche zu bekommen. Die Natur weiß was sie tut und wir greifen nur dann ein, wenn es wirklich notwendig ist.

Die ökologische Bewirtschaftung hat viele Vorteile. Es sind zwar geringere Erträge, aber dafür haben wir reifes, ungestresstes Lesegut. Während der Vegetationsperiode verbringe ich die meiste „Freizeit“ in meinem Weinberg. Man muss seine Reben genau beobachten. Der gezielte Einsatz von Humus und die entsprechende Einsaat spielen mir da in die Hand.

Den Ökogedanken nehme ich natürlich auch mit in den Keller. Schonend, wenige Bewegungen, langes Hefelager, Ruhe und Zeit, mehr braucht es nicht für einen guten Wein.“


Kontakt

Kontakt


Weinmanufaktur 3 Zeilen
Christian & Alexandra Ehrlich

Heinrich-Wiegand-Str. 2,  97348 Rödelsee

Telefon: 09323 – 876454


Telefax: 09323 – 5776


Kontakt

Outtakes

Outtakes


Dinge, die es leider nicht auf die Website geschafft haben

 

[accordion clicktoclose=true scroll=true tag=h6][accordion-item title=“ Erstkontakt…frei nacherfunden“]Alex:       „Möchtest Du uns oder unsere Weine mal kennen lernen? Dann komm doch einfach bei uns in Rödelsee vorbei!“

Ich:         „Rödel was?“

Alex:       “Rödelsee! Direkt neben Iphofen.“

Ich:         „Ach ja Iphofen, das kenn ich.“

Wenn Du Rödelsee gefunden hast, bist du noch lange nicht an unserer Weinmanufaktur angekommen! Fragen im Ort bringt leider nix, denn wir sind soooo klein, uns kennt keiner.

Wenn Du aber vor einer gewöhnlichen grauen Doppelhaushälfte stehst, daneben eine Garage zu sehen ist und davor ein schäbiger gelber Bus parkt, der natürlich nur die Sicht auf unser wahnsinnig imposantes Weingut verdeckt, dann bist du richtig, Heinrich-Wiegand-Str. 2, in Iphofen, äh Rödelsee.

Wir freuen uns auf Dich!

PS: Nur als kleine Vorwarnung, als Verkaufsraum muss die alte Waschküche der Oma herhalten. Eine durchgestylte Vinothek is nicht.

Sitzplätze? Haben wir auch nicht, Du kannst aber gerne auf einer unserer ausrangierten Weinkisten Platz nehmen…

[/accordion-item][/accordion]

[accordion clicktoclose=true scroll=true tag=h6][accordion-item title=“ Öffnungszeiten“]

Unsere Öffnungszeiten: Ab 60 Flaschen rund um die Uhr, sonst nur nach Voranmeldung

[/accordion-item]

[/accordion]